"Langer (Aktions-)Samstag mit dem blauen "Demokratiemobil"

Die Wählergemeinschaft „Wir in Rödinghausen (WiR)“ informiert am Samstag, 26.05.2007, über die Volksinitiative „Mehr Demokratie beim Wählen“, die eine Reform des (Kommunal-) Wahlrechtes in Nordrhein-Westfalen anstrebt.

Wie bereits in allen übrigen Bundesländern – außer NRW sind nur das Saarland und Berlin noch die Ausnahme - sollen endlich auch die Wähler in NRW in Zukunft gezielt Kandidaten ihres Vertrauens, auch quer durch die Parteilisten, wählen können. So können sie ihr „Team Rathaus“ zusammenstellen und sind nicht an starre Parteilisten gebunden.

Dafür sind im ersten Schritt zur Gesetzesreform über 60000 Unterschriften nötig, die das Thema auf die Tagesordnung des Landtages bringen sollen.

Zum Einsatz kommt dabei das blaue „Demokratiemobil“ der Volksinitiative, das in dieser Woche unter anderem in Gütersloh, Bielefeld und Rödinghausen unterwegs ist.

WiR unterstützt diese Unterschriftenaktion morgen auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Bruchmühlen (Neukauf/Aldi/Sparkasse) mit einem „langen (Aktions-)Samstag“ von 9 Uhr bis weit in den Nachmittag hinein.